Donnerstag, 17. Mai 2018

Fit in Platt 2018

Plattdeutsch weiterhin präsent und lebendig halten
wj Aurich. „Fit in Platt“ zu sein ist für die meisten ostfriesischen Boßelsportler und -sportlerinnen nach wie vor fast eine Selbstverständlichkeit. Insofern sind die diesjährigen Gewinner der gleichnamigen Auszeichnung keine Überraschung. Als Preisträger hat eine Fachjury nämlich die Klootschießer- und Boßelvereine „He löpt noch“ Südarle und Frisia Berumerfehn gekürt. Beide dürfen sich als Belohnung nun über eine Urkunde plus Plakette für ihre Vereinsheime sowie 250 Euro für ihre Vereinskassen freuen.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 17. Mai 2018

Mittwoch, 16. Mai 2018

CineTipp: Deadpool 2

Antiheld macht seinem Ruf wieder alle Ehre
wj Aurich. Wird ein Film als „jugendgefährdend“ eingestuft, tut er sich für gewöhnlich schwerer an den Kinokassen. Nicht so bei „Deadpool“. Als die Actionkomödie um den rot-schwarz kostümierten Superhelden mit dem losen Mundwerk 2016 erschien und in den USA prompt ein „X-Rating“ verpasst kriegte, sorgten gerade die zahllosen bewussten Tabubrüche für helle Begeisterung beim Publikum wie auch bei den Kritikern. Am Ende spielte der Streifen mehr als das Zehnfache seiner Produktionskosten von knapp 60 Millionen Dollar ein. Nun folgt die Fortsetzung.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 17. Mai 2018. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?

Breitband LK Aurich 2018

Schnelleres Internet für 10.000 Haushalte
wj Aurich. Erst einmal einen Schritt zurück, dafür aber zumindest für einige zwei Schritte nach vorn – so ungefähr lässt sich der aktuelle Sachstand hinsichtlich des Breitbandausbaus im Landkreis Aurich auf einen kurzen Nenner bringen. Demnach werden immerhin zwei Drittel der ursprünglich geplanten 15.000 Haushalte in den vorwiegend ländlichen Regionen im Verlaufe des nächsten Jahres mit schnellem Internet versorgt werden können. 60 Prozent davon sollen gar in den Genuss der besonders flotten FTTH-Variante kommen. Diese Abkürzung steht für „fiber to the home“, was bedeutet, dass die Daten übertragenden Glasfaserkabel bis direkt ans Haus gehen.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. Mai 2018

Freitag, 11. Mai 2018

Porträt Al Shean

Der Onkel der legendären Marx Brothers
wj Dornum/New York. Dass Minnie Marx, die Mutter der legendären Marx Brothers, als Miene Schönberg in Ostfriesland geboren wurde, wissen viele. Zumindest in Deutschland weitaus weniger bekannt dürfte ihr jüngerer Bruder Albert Schönberg sein. Der erblickte, genau wie seine Schwester, ebenfalls in Dornum das Licht der Welt und zwar vor 150 Jahren am 12. Mai 1868. Innerhalb der Familie war er der erste, der unter dem Künstlernamen Al Shean im Showgeschäft richtig Fuß fassen konnte und seinen Neffen nicht nur als Vorbild den Weg dorthin ebnete.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 11. Mai 2018
Foto: privat 

Luka Bloom live 2018

Ein bisschen Köpfchen und ganz viel Herz
wj Aurich. Für gewöhnlich ist es ja die Aufgabe des Sängers, das passende Lied für sich zu finden. Bei Luka Bloom scheint das allerdings genauso umgekehrt zu funktionieren. Der irische Singer-Songwriter überraschte bei seinem Live-Auftritt am vergangenen Dienstag in der Auricher Stadthalle jedenfalls mit vielen neuen Titeln aus seinem im September vergangenen Jahres erschienenen Album „Refuge“, das laut Aussage seines Interpreten so eigentlich gar nicht geplant war.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 11. Mai 2018