Mittwoch, 24. Mai 2017

CineTipp: Pirates of the Caribbean Salazars Rache

Rachefeldzug eines alten Widersachers
wj Aurich. Im März diesen Jahres feierte die Disneyland-Attraktion „Pirates of the Caribbean“ ihr 50-jähriges Bestehen. Sie gilt als die letzte, an der der im Dezember 1966 verstorbene Begründer des Comic-Imperiums rund um Micky Maus & Co. Walt Disney noch persönlich mitgearbeitet hat. Dass das Freizeitpark-Fahrgeschäft bis heute in aller Munde ist, liegt sicherlich an der seit 2003 erfolgreichen „Fluch der Karibik“-Kinoreihe um den von Johnny Depp verkörperten eigenwilligen Piraten Captain Jack Sparrow. Der sieht sich im jetzt gerade angelaufenen fünften Teil mit „Salazars Rache“, so der deutsche Untertitel, konfrontiert.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 25. Mai 2017. Foto und Trailer: Disney
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share

Montag, 22. Mai 2017

Konzept Norderstraße

Mehr Gestalungsmöglichkeiten dank Investor
wj Aurich. „Wir haben ein Konzept für die Norderstraße“, lautet die Botschaft von Aurichs Erstem Stadtrat Hardwig Kuiper an die Adresse seiner Kritiker. Einige Auricher Kaufleute sind nicht sonderlich glücklich darüber, dass die Stadt einen Neubau an der Norderstraße plant und darin ausgerechnet ein Kundenzentrum für die Stadtwerke einrichten will. Sie wünschen sich stattdessen ein Geschäft, das mehr Kunden anlockt. Genau das werden sie laut den neuen Konzept auch bekommen, wenngleich das geplante Kundenzentrum für die Stadtwerke damit nach wie vor nicht vom Tisch ist. Das gilt genauso für die Schaffung von sozialem Wohnraum, was ursprünglich einmal der Ausgangspunkt für das ganze Bauvorhaben war. Möglich werden soll das alles dank der Unterstützung eines privaten Investors.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 23. Mai 2017
Bookmark and Share

Leerstand Norderstraße

Florierender Einzelhandel wird ausgebremst
wj Aurich. Die Stadt Aurich möchte den Innenstadtbereich an der Norderstraße demnächst mit einem Neubau aufwerten. Geplant sind Sozialwohnungen und ein Kundenzentrum für die Stadtwerke. Speziell das Kundenzentrum stößt bei den Auricher Kaufleuten auf wenig Gegenliebe. Für sie würde ein besserer Frequenzbringer weitaus mehr Sinn machen.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 23. Mai 2017
Bookmark and Share

Freitag, 19. Mai 2017

BUCH Balthasar Arend

Vielerlei "merkwürdigste Begebenheiten"
wj Aurich/Wittmund. Lange galten sie als verschollen. Dann wurden sie um 1920 wiederentdeckt. Aber erst jetzt sind die kalendarischen Aufzeichnungen von Balthasar Arend auch als Buch verfügbar. Der Verfasser war von 1675 bis zu seinem Tod im Jahre 1687 Pastor in Berdum. Der „Zeit- Jahr- und Tag-Weiser des Harlingerlandes 1687“, so der Titel der Chronik, erscheint in der von der Ostfriesischen Landschaft und dem Standort Aurich des Niedersächsischen Landesarchivs herausgegebenen Reihe der „Quellen zur Geschichte Ostfrieslands“. Die Übertragung der Handschriften besorgte Georg Murra-Regner mit tatkräftiger Unterstützung durch Ingrid Hennings vom Landesarchiv.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 19. Mai 2017
Bookmark and Share

Mittwoch, 17. Mai 2017

CineTipp: Alien: Covenant

Nächste Runde im galaktischen Horror-Trip
wj Aurich. Ein fieses schleimiges außerirdisches Wesen bricht aus einem menschlichen Körper hervor. Allein mit dieser einen Szene aus „Alien“ haben Regisseur Ridley Scott und der Schweizer Künstler HR Giger, von dem der Entwurf für das Monster stammt, Filmgeschichte geschrieben. Nach diversen Fortsetzungen und Spin-Offs ist ein Ende der Reihe längst noch nicht abzusehen. Mit „Alien: Covenant“ geht der galaktische Horror Trip jetzt in die nächste Runde.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 19. Mai 2017. Foto und Trailer: 20th Century Fox
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share