Montag, 18. September 2017

Freies Lernen in Ostfriesland

Zwanglose Pädagogik statt Pauken nach Plan
wj Aurich. Keine Lust früh aufzustehen und zur Schule zu gehen, zumal heute eh schon wieder Mathe auf dem Stundenplan steht? Das Konzept des „freien Lernens“ versucht diesem sicherlich allseits geläufigen Phänomen zu begegnen, indem es Schülerinnen und Schüler selber entscheiden lässt, wann sie was wie lernen möchten. In Ostfriesland hat sich eine Initiative gegründet, die eine eigene Schule basierend auf dieser Idee verwirklichen möchte. Am vergangenen Sonntag gab es im Egelser Lindenhof eine öffentliche Informationsveranstaltung, die mit weit über 100 interessierten Gästen sehr gut besucht war.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 18. September 2017
Bookmark and Share

Sonntag, 17. September 2017

Neue Platt-Vokabeln

Was heißt eigentlich "Außerirdischer" auf Plattdeutsch?
wj Aurich. „Sprache ist menschlich, daher unvollkommen“, hat der niederländische Sprachforscher Jan Deloof einmal gesagt. Auch dem „Plattdüütskbüro“ der Ostfriesischen Landschaft fehlen bisweilen buchstäblich die Worte, wenn bestimmte Begriffe vom Hoch- ins Plattdeutsche übersetzt werden müssen. Anlässlich des „Plattdüütskmaant September“ startet man deswegen getreu dem diesjährigen Motto „Dohn deit lehren“ nun einen Aufruf, für eine Auswahl an zehn vorgegebenen Wörtern Vorschläge einzureichen. Es gibt auch etwas zu gewinnen. Der Einsendeschluss für die Aktion ist der 2. Oktober 2017.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 17. September 2017
Bookmark and Share

Samstag, 16. September 2017

35. Auricher Erntefest

Folgen des jüngsten Sturmtiefs noch nicht abschätzbar
wj Aurich. „Es geht langsam wieder aufwärts, aber wir kommen ja auch aus einem tiefen Tal“, beschreibt der stellvertretende Kreisvorsitzende des Auricher Landvolks Eckhard Fleßner die Ertragslage des zurückliegenden Jahres und wirft schon einmal einen Blick voraus auf das Auricher Erntefest. Die 35. Auflage der Traditionsveranstaltung, die unter dem Motto „Wir machen für Euch“ steht, wird am Donnerstag, 21. September zwischen 10 Uhr und 17.30 Uhr auf dem Auricher Marktplatz über die Bühne gehen. Wie immer erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm mit allerlei Wissenswertem rund um die Landwirtschaft plus natürlich eine umfassende Verköstigung mit regionalen Spezialitäten.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. September 2017
Bookmark and Share

Mittwoch, 13. September 2017

Sozialer Brennpunkt in Aurich

Vor allem die Kinder gehen mit gutem Beispiel voran
wj Aurich. Nicht erst seit Einführung der „gefühlten“ Temperaturen wissen wir, dass sich manches subjektiv anders anfühlen kann als es objektiv tatsächlich ist. Ein gutes Beispiel dafür liefern die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Auricher Bürger und Bürgerinnen, bei der jetzt herauskam, dass viele die Gegend um die Popenser Straße als besonders unsicher und gefährlich empfinden. Durchgeführt worden ist diese Umfrage im Auftrag von „Prävention für Aurich“ (PFAU), einem gemeinnützigen Verein, dem diverse Entscheidungsträger z.B. von städtischen Behörden, Polizei, Staatsanwaltschaft, Kirchen und Sozialverbänden sowie engagierte Firmen und Privatpersonen angehören. Auch wenn sich einige der „gefühlten“ Wahrheiten mit Blick auf die besagte Wohngegend nicht eindeutig belegen lassen, sieht man in Aurich trotzdem Handlungsbedarf.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 13. September 2017
Bookmark and Share

CineTipp: mother!

Gewohntes Kritikerlob und ungewohnte Buhrufe
wj Aurich. Wenn es darum geht in menschliche Abgründe zu blicken, macht ihm so schnell keiner etwas vor. Nach der Bibelverfilmung „Noah“ (2014) und einem Biopic über „Jackie. Die First Lady“ (2016) hat sich der amerikanische Regisseur und Drehbuchautor Darren Aronofsky nun erstmals explizit dem Horror-Genre zugewandt. In seinem neuesten Streifen „mother!“ kann er dabei mit einem hochkarätigen Star-Ensemble aufwarten.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 14. September 2017. Foto und Trailer: Paramount Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share