Montag, 15. Februar 2010

Michael Jackson Tribute-Show

Reminiszenz an den King of Pop 
wj Emden. Der König ist tot, es lebe der König!. Seit der „King of Pop“ Michael Jackson am 25. Juni 2009 starb, ist er zumindest durch seine Musik lebendiger denn je und lässt fleißig die Kassen klingeln. Allein die erst im letzten Herbst in den Kinos angelaufene Dokumentation „This is it“ hat inzwischen weltweit über 200 Millionen Dollar eingespielt. Auch etwas abbekommen von diesem großen Kuchen möchte eine Tribute-Show namens „Jacko“, die seit Ende Dezember 2009 durch Europa tourt und am vergangenen Freitag in der Nordseehalle Station machte. Zwar kamen lediglich etwa 500 Zuschauer nach Emden. Aber die meisten von ihnen hatten besonders im zweiten Teil der Show jede Menge Spaß.
(Vollständiger Bericht in den Ostfriesischen Nachrichten vom 15. Februar 2010)