Sonntag, 11. April 2010

AUSSTELLUNG - Finissage Gisela Gührs

Ausstellung mit wohnlichem Charakter
wj Aurich. Nicht bloß „optisch ansprechend“, sondern von beinahe „wohnlichem Charakter“ - so umriss Wolfgang Völckner, 1. Vorsitzender des Kunstvereins Aurich, die inzwischen beendete Ausstellung der Objektkünstlerin Gisela Gührs im Kunstpavillon am Ellernfeld. Am Sonnabend gab es zum Abschluss noch einmal eine stimmungsvolle Finissage, deren Rahmenprogramm von Susanne Gührs, der Schwiegertochter der Künstlerin, gestaltet wurde.
(Vollständiger Bericht in den Ostfriesischen Nachrichten vom 12. April 2010)