Sonntag, 29. August 2010

Flohmarkt Simonswolde

Angesichts des wirdrigen Wetters wacker geschlagen
wj Simonswolde. Da hat Petrus die Organisatoren, Teilnehmer und Besucher des Simonswolder Flohmarktes in diesem Jahr aber auf eine ganz schön harte Probe gestellt. Nachdem es bereits in der Nacht zuvor heftig geregnet hatte, herrschte ab Sonntagmittag erneut nasskaltes Schauerwetter. Aus diesem Grund fiel die Resonanz deutlich geringer aus als in den letzten Jahren. Angesichts der fiesen Witterungsverhältnisse bleibt dennoch festzuhalten, dass sich sämtliche Beteiligte trotzdem äußerst wacker geschlagen haben.
(Vollständiger Bericht in den Ostfriesischen Nachrichten vom 30. August 2010)

Mehr Fotos vom Simonswolder Flohmarkt 2010 gibt's hier