Donnerstag, 16. Februar 2012

Sturmflut 1962

"Es droht die denkbar größte Gefahr!"
wj Ostfriesland. Rückblickend betrachtet kam Ostfriesland bei der Sturmflut in der Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962 vergleichsweise glimpflich davon. Dass die Menschen, die entlang der Küste und auf den Inseln betroffen waren, an einer weitaus größeren Katastrophe nur um Haaresbreite vorbei geschrammt sind, ist ihnen erst allmählich bewusst geworden. Immerhin tobte sich das Orkantief mit dem vielsagenden Namen „Vincinette“ (zu Deutsch: „die Siegreiche“) auch hier mächtig aus und hinterließ eine Spur der Verwüstung, die niemand so schnell wieder vergessen sollte. 
Ausführlicher Rückblick im Sonntagsblatt vom 19. Februar 2012. Fotos: NLWKN, Campen/SKN (u.) 
Bookmark and Share