Montag, 21. Januar 2013

Geräuscheampel für UEK

Hauptschule statt Uni wegen zu viel Stress
wj Aurich. Dass sie ein besonders babyfreundliches Krankenhaus sind, hat man ihnen kürzlich sogar durch ein offizielles internationales UNICEF-Gütesiegel bestätigt. Doch die Auricher Ubbo-Emmius-Klinik (UEK) will sich offensichtlich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Jedenfalls gibt es dort jetzt eine Neuerung, die ab sofort für noch mehr Babyfreundlichkeit sorgen soll. Auf der Frühchenstation wird zukünftig eine so genannte Geräuscheampel zum Einsatz kommen. Sie soll dafür sorgen, den Lärmpegel möglichst niedrig zu halten.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 22. Januar 2013
Bookmark and Share