Donnerstag, 21. Februar 2013

Botschafter für Uni Oldenburg

Ostfriesen sollen für Universität Werbetrommel rühren
wj Oldenburg/Aurich. In Sachen Bildung bilden Oldenburg und Ostfriesland eine Einheit. Dieser Überzeugung sind jedenfalls die Verantwortlichen der Carl von Ossietzky Universität. Deswegen haben sie nun zwei Ostfriesen zu ihren offiziellen Uni-Botschaftern gekürt. Ab sofort werden der ehemalige Auricher Landrat Walter Theuerkauf und der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisen-Volksbank Aurich Johann Kramer für die Uni Oldenburg fleißig die Werbetrommel rühren. Ihre Ernennungsurkunde erhielten die beiden am vergangenen Dienstag im Rahmen einer kleinen feierlichen Zeremonie, die im Auricher Hotel am Schloss stattfand. Überreicht wurden die Urkunden von der Vize-Präsidentin der Carl von Ossietzky Universität Prof. Dr. Gunilla Budde und dem Vorsitzenden der als Förderverein fungierenden Universitätsgesellschaft Oldenburg Michael Wefers.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 21. Februar 2013
Bookmark and Share