Mittwoch, 20. März 2013

Buch: Aus der Schatztruhe Ostfrieslands

Schatzkiste voller Geschichte und Geschichten
wj Aurich. Da kann man jetzt wirklich mal mit Fug und Recht von einer Qual der Wahl sprechen. Brigitte Junge vom Auricher Historischen Museum durfte für ihr neues Buch 100 Exponate aus ihrem Haus näher beschreiben. In Anbetracht der Tatsache, dass sie im Laufe ihrer nunmehr rund 20-jährigen Amtszeit zig tausend Objekte begutachtet hat, ist ihr die Aufgabe „unendlich schwer gefallen“, wie die Museumsleiterin bei der Buchpräsentation gestand. Trotzdem hat sich die Mühe gelohnt. „Aus der Schatztruhe Ostfrieslands“, so der Titel des Werkes, ist weitaus mehr als ein reiner Museumsführer geworden. Erzählt er doch außer der großen Geschichte auch die nicht minder spannenden kleinen Geschichten hinter den einzelnen Ausstellungsstücken.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 20. März 2013
Bookmark and Share