Donnerstag, 21. März 2013

CineTipp: Ostwind

Reitanfängerin zähmt einen wilden Hengst 
wj Aurich. Nach „Black Beatuy“, „Fury“ und den süßen kleinen Ponys vom Immenhof kommt jetzt der „Ostwind“. Anhand der Aufzählung dürften Kenner der Materie längst herausgefunden haben: Damit ist kein Sturm gemeint, sondern ein Pferd. Selbiges spielt die Hauptrolle in dem neuen gleichnamigen Film von Regisseurin Katja von Garnier („Abgeschminkt“, „ Bandits“).
Auführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 21. März 2013. Foto und Trailer: Constantin
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share