Donnerstag, 14. März 2013

Radweg Ems-Jade-Kanal

Mit dem Drahtesel vom Dollart bis zum Jadebusen
wj Aurich/Emden. Wer mit dem Rad entlang des Ems-Jade-Kanals von Emden über Aurich nach Wilhelmshaven fahren will, muss schon ein paar Umwege und Unwegsamkeiten in Kauf nehmen. Wenn es nach der Planungsgruppe Ländlicher Raum geht, soll sich das zukünftig ändern. Dort feilt man gerade an einem Konzept für einen durchgängig befahrbaren Radweg zwischen Dollart und Jadebusen. Am Dienstag wurde der aktuelle Planungsstand im Ausschuss für Wirtschaftsförderung des Auricher Rathauses vorgestellt und diskutiert. Das vorläufige Fazit: Grundsätzlich befürwortet die Auricher Politik den Radweg, wenngleich in dem ein oder anderen Punkt noch Klärungsbedarf herrscht.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 15. März 2013
Grafik: Planungsgruppe Ländlicher Raum
Bookmark and Share