Donnerstag, 11. April 2013

CineTipp: Oblivion

Hochglanzoptik mit gelungenen Klassiker-Reminiszenzen
wj Aurich. Ob es daran lag, dass die Kritiken für seine letzten Kinofilme in seiner Heimat recht gemischt ausfielen? Jedenfalls feiert Tom Cruise mit seinem neuesten Streifen „Oblivion“ in den USA erst am 19. April offiziell Premiere. Bei uns in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern ist das SciFi-Spektakel von Regisseur Joseph Kosinsky („Tron: Legacy“) hingegen bereits in dieser Woche angelaufen.
Auführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 11. April 2013. Foto und Trailer:Universal Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share