Donnerstag, 6. Juni 2013

Zensus 2011

Abweichungen im Landkreis Aurich unter einem Prozent
wj Aurich. Deutschland hat gezählt. Die Ergebnisse des Zensus 2011 haben bereits für gehörigen Wirbel gesorgt. Weichen die neuen Zahlen doch zum Teil erheblich von den bisherigen Daten der Melderegister ab. Auch für den Landkreis Aurich musste etliche Werte korrigiert werden. Allerdings lagen die Abweichungen insgesamt mit 0,87 Prozent deutlich unter dem Landesschnitt für ganz Niedersachsen (minus 1,8 Prozent). Danach hat der Landkreis Aurich 187 136 Einwohner. Das sind 1796 weniger als bisher angenommen. „Mit gravierenden Konsequenzen und einschneidenden Veränderungen ist deshalb nach unseren ersten Erkenntnissen wohl nicht zu rechnen“, meint Landrat Harm-Uwe Weber. „Trotzdem sind einzelne Ergebnisse für uns durchaus interessant und überraschend gewesen.“
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 06. Juni 2013
Bookmark and Share