Donnerstag, 18. Juli 2013

CineTipp: Kindsköpfe 2

Vier Spaßvögel sorgen für eher mäßigen Spaßfaktor
wj Aurich. Dass „Kindsköpfe“ im Sommer 2010 zu einem internationalen Kinoerfolg avancierte, hatte der Film sicher in nicht geringem Maße seiner Besetzungliste mit gleich vier hochkarätigen Comedians zu verdanken. Wenngleich die Kritiker den Streifen fast ausnahmslos böse verrissen haben, kam er beim Publikum nichtsdestotrotz bestens an. Darum heißt es jetzt für Adam Sandler, der auch wieder am Drehbuch mitgeschrieben hat, und dessen Kollegen Chris Rock („Alle hassen Chris“), Kevin James („King of Queens“) und David Spade („Rules of Engagement“): Fortsetzung folgt und Vorhang auf für „Kindsköpfe 2“
Auführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 18. Juli 2013. Foto und Trailer: Sony Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share