Mittwoch, 3. Juli 2013

PACE Bewerbungstraining

Fit für den Einstieg ins Berufsleben
wj Aurich. Nasepopeln, zerrissene Jeans oder eine tief ins Gesicht gezogene Baseball-Kappe sind bei einem Bewerbungsgespräch weder angebracht geschweige denn sonderlich hilfreich. Trotzdem begehen gerade viele jungen Menschen solche oder ähnlich Fehler. „Die sind ja Anfänger und haben keine Erfahrung mit diesen Dingen“, weiß Gerda Lüschen. Die Leiterin des dem Landkreis Aurich unterstellten Jugendbüros Pro-Aktiv-Centers (PACE) hat deswegen jetzt zwei Broschüren zusammen stellen lassen, in denen Berufseinsteigern explizit erläutert wird, wie man sich korrekt bewirbt.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 03. Juli 2013
Bookmark and Share