Mittwoch, 8. Januar 2014

TV-Millionärswahl

Nachwuchsförderung und Freibier für alle
 wj Aurich/Köln. Deutschland steht wieder einmal vor der Wahl. Bloß dass es dieses Mal nicht um Politik, sondern „nur“ um Geld geht. Und zwar um sehr viel Geld. Die Fernsehsender PRO 7 und SAT 1 starten im Januar eine neue Show, die den Titel „Millionärswahl“ trägt. Darin sollen die Zuschauer entscheiden, „wer als erster demokratisch gewählter Millionär in die Geschichte eingeht.“ So jedenfalls steht es in der offiziellen Presseinformation der Sendung nachzulesen. Unter den 49 Endrundenteilnehmern, die ab dem 9. Januar in insgesamt acht Shows gegeneinander antreten werden, sind auch die Mitglieder der Auricher Band „Knallfrosch Elektro“.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 08. Januar 2014
Bookmark and Share