Mittwoch, 26. Februar 2014

Fahrradfreundliche Kommune

Bewerbungsunterlagen müssen bald eingereicht werden
wj Aurich. „Fahrradfreundliche Kommune“ nennt sich ein Wettbewerb, der seit 2002 in Niedersachsen durchgeführt wird. 2014 bewirbt sich unter anderem auch die Stadt Aurich um diesen Titel. Und die Verantwortlichen rechnen sich durchaus gute Chance aus. Auf der Umweltausschusssitzung, die am vergangenen Dienstag im Auricher Ratssaal stattfand, zogen sie eine erste Zwischenbilanz.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 26. Februar 2014
Bookmark and Share