Donnerstag, 20. Februar 2014

Mietspiegel Aurich 2013

Im Schnitt zehn Prozent mehr Miete
wj Aurich. Alles wird teurer, auch und vor allem die Mieten. Die Stadt Aurich macht da keine Ausnahme, bewegt sich jedoch nur leicht oberhalb des Landes- und Bundestrends. Das meinte jedenfalls der Vorsitzende des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Martin Homes, als er am vergangenen Dienstag in der Sozialausschusssitzung des Auricher Rates den neuen Mietspiegel präsentierte. Danach mussten Auricher Mieter 2013 unter dem Strich rund 10 Prozent mehr bezahlen als noch vor fünf Jahren. Allerdings tun sich je nach Lage, Alter und Größe der Wohnungen einige doch zum Teil erhebliche Unterschiede auf.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 20. Februar 2014
Bookmark and Share