Donnerstag, 6. März 2014

24. Auricher Frauenwochen

Zwischen schönem Schein und hässlicher Realität
wj Aurich. Vielfalt statt Einfalt – so lautet eine der Kernbotschaften der 24. Auricher Frauenwochen, die am vergangenen Dienstag offiziell eröffnet worden sind. Bis zum Monatsende stehen insgesamt 40 verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm. Dass es darin auch aber keineswegs ausschließlich um Frauenthemen geht, wurde bereits bei der Eröffnung deutlich. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aurich Birgit Ehring-Timm gab eine Einführung in eine Ausstellung, die begleitend zu den Frauenwochen im Auricher Rathaus zu sehen ist. Verschiedene Schautafeln setzen sich mit den Rollenklischees von Frauen und Männern in der Werbung auseinander.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 06. März 2014
Bookmark and Share