Sonntag, 23. März 2014

Bilanz 2013 MTV Aurich

Sonderzuschläge sorgen für Misstöne im Verein
wj Aurich. Der MTV Aurich kommt nicht so richtig aus den roten Zahlen raus. 2013 war zumindest in finanzieller Hinsicht erneut ein Verlustjahr für den Sportverein. Der Versuch, das Minus über höhere Beiträge und Zuschläge zu kompensieren, findet längst nicht bei allen Mitgliedern ungeteilte Zustimmung. Auf der Jahreshauptversammlung, die am Mittwoch im Auricher Schützenhaus stattfand, machten einige Mitglieder sehr deutlich ihrer Verärgerung Luft. Allerdings gab es auch Positives zu vermelden. Neben diversen sportlichen Erfolgen und dem langjährigen Engagement besonders verdienter Mitglieder freut sich der Erste Vorsitzende Wilfried Theessen über die gute Entwicklung des von ihm maßgeblich mitinitiierten und vorangetriebenen „activ-Clubs“.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 23. März 2014
Bookmark and Share