Montag, 28. April 2014

20 Jahre KJO

Positiv "verrückter Haufen" feiert sich selbst
wj Aurich. „Wir sind schon ein bisschen ein verrückter Haufen, aber im positiven Sinne“, gesteht Jan Heise. Der 24-Jährige gehört seit seinem siebten Lebensjahr zur Katholischen Jugend Ostfriesland (KJO). Damit ist der Norderneyer fast schon so lange mit von der Partie wie es diese Organisation überhaupt gibt. Aus der Taufe gehoben wurde sie nämlich vor ziemlich genau 20 Jahren. Die große Jubiläumsparty fand am vergangenen Samstag in der Katholischen Kirchengemeinde St. Ludgerus in Aurich statt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 28. April 2014
Bookmark and Share