Sonntag, 6. April 2014

Kunst am Hafen

Neue Heimat für Holzskulpturen am Großen Sett
wj Aurich. Unverhofft kommt oft – so auch im Falle einer Holzskulpturen-Gruppe, die ab sofort das Große Sett beim Auricher Hafen ziert. Als die Künstler im September vergangenen Jahres begannen, daran zu arbeiten, ahnte niemand von ihnen, welchen Ehrenplatz die Kunstwerke einmal bekommen würden. Am vergangenen Donnerstag nun fand die feierliche Eröffnungszeremonie in Anwesenheit von Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst und Aurichs Ortsratsvorsitzendem Sebastian Schulze (SPD) statt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 07. April 2014
Bookmark and Share