Mittwoch, 4. Juni 2014

Aurich Haushalt 2014

Schulden und Rotstift trotz Rekordeinnahme
wj Aurich. Trotz Gewerbesteuereinnahmen in zuletzt dreistelliger Millionenhöhe muss die Stadt Aurich für das anstehende Haushaltsjahr Kredite aufnehmen. Zwar ist das zu stopfende finanzielle Loch dank kurzfristig getroffener Einsparungsmaßnahmen inzwischen von 33 Millionen auf knapp 22,5 Millionen Euro geschrumpft. Allerdings stellt sich für viele Bürgerinnen und Bürger dennoch völlig zu recht die Frage: Wie konnte das passieren?
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 04. Juni 2014
Bookmark and Share