Sonntag, 22. Juni 2014

Richtfest Clearingstelle Aurich

Schutzbedürftigen Kindern eine Zuflucht bieten
wj Aurich. Derzeit entsteht in Aurich an der Oldersumer Straße eine neue Anlaufstelle für schutzbedürftige Kinder- und Jugendliche. Die „Inobhutnahme- und Clearingeinrichtung“ - so die in etwas sperrig anmutendem Ami-Amtsdeutsch formulierte offizielle Bezeichnung – feierte am Freitag Richtfest. Für den Bau muss der Landkreis 1,1 Millionen Euro bezahlen. Starten soll der Betrieb schon im September diesen Jahres.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 21. Juni 2014
Bookmark and Share