Freitag, 18. Juli 2014

Spannbänder 2014

"Schließlich geht es um unsere Kinder"
wj Aurich/Emden. „Kinder leben – d'rum Achtung geben!“ So lautet der siegreiche Spruch für die neuen Spannbänder der ostfriesischen Verkehrswachten. Ausgedacht hat ihn sich die Klasse 7f des Emder Johannes-Althusius-Gymnasiums im Rahmen eines Wettbewerbes für Schüler der Jahrgänge 5 bis 10. Als Belohnung gibt es 300 Euro in die Klassenkasse. Und der Gewinner-Slogan prangt nun ganz druckfrisch auf 87 von insgesamt rund 500 Spannbändern, die zu Beginn des neue Schuljahres wieder überall in der Region aufgehängt werden sollen, um Verkehrsteilnehmer auf besondere Gefahrenstellen aufmerksam zu machen.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 18. Juli 2014
Bookmark and Share