Freitag, 18. Juli 2014

Störtebeker 2014

Traditionelles mit viel frischem Wind
wj Marienhafe. „Viel frischer Wind“, so würde Gerd „Ballou“ Brandt nach eigenem Bekunden sein musikalisches Konzept für die am Wochenende startenden Störtebeker-Freilichtspiele in Marienhafe auf einen kurzen Nenner bringen. Wie schon in den vergangenen Jahren werden er und seine Band „Laway“ wieder für den „Soundtrack“ sorgen. Dabei setzt man einerseits auf Bewährtes, wird aber auf der anderen Seite auch einige neue Dinge ausprobieren.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 18. Juli 2014
Bookmark and Share