Mittwoch, 24. September 2014

35 Jahre Laway

Geburtstagsständchen der besonderen Art
wj Neustadtgödens. Frei nach „Sgt. Pepper“ von den „Beatles“ könnte man sagen: „It was 35 years ago today in the Jugendzentrum Rhauderfehn“. Jedenfalls betrat dort am 8. Mai 1979 eine seinerzeit junge aufstrebende Folk-Band für ihren ersten großen öffentlichen Auftritt die Bühne. Inzwischen zählt die Gruppe „Laway“ längst zu den herausragendsten Vertretern ihres Genres und ist mit vielen Auszeichnungen bedacht worden. Anlässlich des 35-jährigen Band-Jubiläums hat Frontmann und Gründungsmitglied Gerd „Ballou“ Brandt Mitstreiter von damals und heute für nächsten Sonntag zu einer Live-Party eingeladen. Die Liste der musikalischen Gratulanten liest sich wie ein „Who-is-Who“ der (ost)friesischen Folk-Szene: Neben diversen ehemaligen und aktuellen „Laway“-Bandmitgliedern wie z.B. Holger Kaiser, Herbert Bartmann oder Jørgen Lang haben zudem u.a. noch die Gebrüder Jan und Jürn Cornelius, Gitarrist Klaus Hagemann und der singende Wattführer Albertus Akkermann ihr Kommen zugesagt. Wer auch gratulieren und dieses Geburtstagsständchen der besonderen Art miterleben möchte: Das ganze findet statt am Sonntag, 28. September 2014 im Gemeindehaus Neustadtgödens. Los geht es um 15 Uhr.
Auführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 24. September 2014
Foto: Artychoke
Bookmark and Share