Samstag, 25. Oktober 2014

Anrufbus Aurich

Fahrgäste vom Streit um Konzession nicht betroffen
wj Aurich. Der Auricher Anrufbus bleibt auch weiterhin im Einsatz. Die Fahrgäste brauchen für die Tickets in näherer Zukunft nicht tiefer als bisher in ihre Taschen zu greifen. Das gaben der Auricher Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst und eine interfraktionelle Arbeitsgruppe, die sich eingehend mit der Thematik beschäftigt hat, am vergangenen Mittwoch in einem Pressegespräch bekannt. Zwischenzeitlich hatte es Gerüchte gegeben, der Anrufbus würde womöglich bald eingestellt werden, da er keine Konzessionsverlängerung bekommen hat.
Ausführliche Meldung im Sonntagsblatt vom 26. Oktober 2014
Bookmark and Share