Donnerstag, 9. Oktober 2014

Neuer Kita-Träger

Am Ende hat sich dann doch alles gefügt
wj Aurich. Aktenstück 30 B brachte vor rund vier Jahren alles ins Rollen. Damit initiierte die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover eine Bestandsaufnahme und Neustrukturierung ihrer Kindestagesstätten. Das hat inzwischen auch Auswirkungen auf Ostfriesland. Seit August diesen Jahres haben die Kitas der Kirchenkreise Aurich, Harlingerland und Norden einen neuen gemeinsamen Träger. Sie unterstehen nun dem Kirchenkreisverband Ostfriesland-Nord. Das Gründungsfest ging am vergangenen Dienstag mit einem feierlichen Gottesdienst in der Auricher Lambertikirche über die Bühne.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 09. Oktober 2014
Bookmark and Share