Donnerstag, 27. November 2014

CineTipp: Die Pinguine aus Madagascar

Wilde Jagd nach Käsechips und bösem Oktopus
wj Aurich. Zuerst tauchten Skipper, Rico, Kowalski und Private als Nebenfiguren in der „Madagascar“-Animationsreihe auf. Wegen der positiven Reaktionen beschloss die Firma „Dreamworks“ daraus eine eigenständige Fernsehserie zu entwickeln. Jetzt erleben „Die Pinguine aus Madagascar“ ihr erstes eigenes Abenteuer auf der großen Kinoleinwand.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 27. November 2014. Foto und Trailer: Dreamworks
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share