Dienstag, 17. März 2015

Aurich Haushalt 2015

Politik greift den Bürgern tiefer ins Portemonnaie
wj Aurich. Die Stadt Aurich muss ihre Finanzen konsolidieren. Dafür will sie nun die Bürgerinnen und Bürger in die Pflicht nehmen und ihnen tiefer als bisher in die Portemonnaies greifen. Der Haushalt 2015, der am kommenden Donnerstag, 19. März im Rat verabschiedet wird, enthält bereits einige konkrete Gebührenerhöhungen und Kürzungsmaßnahmen. Allerdings lässt er auch vielerlei Interpretationsspielräume offen, weswegen das Ende der Fahnenstange längst noch nicht erreicht sein dürfte. Beginn der Ratssitzung ist um 17 Uhr.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 17. März 2015
Bookmark and Share