Mittwoch, 18. März 2015

CineTipp: Shaun das Schaf

Schafe unterwegs im Großstadtdschungel
wj Aurich. Ihre Premiere erlebte sie 1995 in dem „Wallace & Gromit“-Kurzfilm „A Close Shave“ auf. Inzwischen hat die wollig-drollige Knetfigur längst selber Kultstatus erlangt. Gemeint ist natürlich das pfiffige Schaf Shaun, das mit seiner Herde und vielen anderen Tieren auf einem idyllischen Bauernhof wohnt und dort von Gemüsefußball über Disco in der Scheune bis hin zum Stierkampf ständig jede Menge (un)möglicher Dinge tut, die es eigentlich gar nicht darf. Für ihr erstes Kinoabenteuer machen sich die knuffigen Knetkumpanen in „Shaun das Schaf – der Film“ nun auf den Weg in die große Stadt.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 19. März 2015. Foto und Trailer: Studiocanal.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share