Dienstag, 17. März 2015

Gezeitenkonzerte 2015

Namhafte Interpreten und hoffnungsvolle Nachwuchstalente
wj Aurich. „Weltstars zum Anfassen“, lautet eine der Überschriften, mit der Dirk Lübben die Gezeitenkonzerte 2015 gerne titulieren würde. Das Klassik-Festival läuft in diesem Jahr vom 19. Juni bis zum 9. August. Am Donnerstag wurde im Landschaftsforum das Programm offiziell vorgestellt. Weil der künstlerische Leiter Prof. Matthias Kirschnereit aufgrund einer Grippe verhindert war, musste Lübben und Wibke Heß vom Organisationsteam der Ostfriesischen Landschaft kurzfristig für die Präsentation in die Bresche springen.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 17. März 2015
Bookmark and Share