Donnerstag, 19. März 2015

Plattdeutsch Online

Wegweisend für Regionalsprachen in Europa
wj Aurich. „Das Ostfriesische Wörterbuch hält die Sprachkultur lebendig“, meinte die heutige Bildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, als sie 2011 – damals noch als Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur – die finanziellen Mittel für dieses Projekt freigab. Dabei handelte es sich nicht um irgendein Nachschlagewerk, sondern um das aller erste Plattdeutsch-Hochdeutsch-Online-Wörterbuch, das ab sofort unter Adresse www.platt-wb.de im Netz abgerufen werden kann. Die feierlichen Präsentation des 130 000 Euro teuren Projektes fand am vergangenen Dienstag im Ständesaal der Ostfriesischen Landschaft in Aurich statt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 19. März 2015
Bookmark and Share