Donnerstag, 5. März 2015

Start 13. Auricher Filmklappe

Neues Design und stärkere Präsenz in sozialen Netzwerken
 wj Aurich. Mit einem aufgefrischten Design und stärkerer Präsenz in den sozialen Netzwerken möchte die 13. Auricher Filmklappe zukünftig wieder mehr bei der jugendlichen Klientel punkten. Zuletzt war die Zahl der eingereichten Wettbewerbsbeiträge für den Kurzfilmnachwuchswettbewerb rückläufig. „Wir haben uns die Kritik zu Herzen genommen“, meint Signe Foetzki von der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse, die die Preisgelder sponsert. Dabei sei man zu der Einsicht gelangt, „dass wir mal etwas Neues machen müssen“, so die Pressesprecherin der Brandkasse.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 05. März 2015
Bookmark and Share