Montag, 13. April 2015

25 Jahre Oostfreeske Taal

Mehr "Dreistigkeit" von Plattsprechern eingefordert
wj Aurich. In Ostfriesland wird nach wie vor viel und gerne Plattdeutsch gesprochen. Ein Initiative die sich die Pflege und Bewahrung dieser Tradition zum Ziel gesetzt hat, ist der Verein „Oostfreeske Taal“. Der feiert 2015 sein 25-jähriges Bestehen. Ein großer Festakt zu diesem Anlass ging am Freitag im Auricher Schlosshotel über die Bühne. Und was bei den diversen Festrednern vor allem deutlich wurde, war die Tatsache, dass Engagement dringend Not tut, weil die ungebrochene Popularität des Plattdeutschen nicht immer unbedingt ein Selbstläufer war.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 13. April 2015
Bookmark and Share