Mittwoch, 26. August 2015

CineTipp: Hitman: Agent 47

Alles andere als ausgesprochen hitverdächtig
wj Aurich. Wann immer Gewalt in Computerspielen thematisiert wird, rückt er fast zwangsläufig in den Fokus. Seit seiner Premiere im Jahre 2000 sorgt der ursprünglich von einem dänischen Entwicklerteam kreierte „Hitman“ für reichlich Diskussionsstoff. Schon 2007 gab es von der Geschichte um den eiskalten Auftragsmörder eine erste Kinoverfilmung, die fast ausnahmslos negative Kritiken erntete. Nun wagt der deutsch-polnische Regisseur Aleksander Bach mit „Hitman: Agent 47“ einen neuen Anlauf.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 27. August 2015. Foto und Trailer: 20th Century Fox
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share