Freitag, 25. September 2015

Finale für Siefkes-Stück

Collage über eine engagierte Sozialdemokratin
wj Norden. Zur Premiere Ende August in Leer gab es stehende Ovationen. Und auch auf der anschließenden Tour quer durch verschiedene Spielorte in ganz Ostfriesland zeigte sich das Publikum durchweg begeistert von der szenischen Theatercollage die die Ländliche Akademie Krummhörn (LAK) derzeit über die Schriftstellerin Wilhelmine Siefkes zeigt. Das Stück mit dem Untertitel „Well up de Padd van d'Wahrheid löppt, de strumpelt neet“ wird allerdings bis auf weiteres nur noch ein Mal aufgeführt werden. Der Termin ist am kommenden Wochenende und zwar am Samstag, 26. September in der Aula der Norder Oberschule (Beginn um 20 Uhr)
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 25. September 2015
Bookmark and Share