Montag, 28. September 2015

Literaturfest Niedersachsen 2015

Wogen und Wellen im Spiegel der Weltliteratur
wj Aurich. Von wegen eine Seefahrt, die ist lustig. In ihrer Lesung „Zur See! Von Wogen, Wünschen und Wagnissen“ zeigen der Schauspieler Hans Peter Hallwachs und die Sprecherin Brigitta Assheuer musikalisch begleitet durch Tobias Morgenstern am Akkordeon das Meer im Spiegel ausgewählter Texte der Weltliteratur jenseits ansonsten oft üblicher pseudo-folkloristischer Shanty-Klischees. Am vergangenen Freitag gastierte das Trio im Rahmen des Literaturfestes Niedersachsen im Auricher Landschaftsforum.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 28. September 2015
Bookmark and Share