Mittwoch, 2. September 2015

Schulanfang 2015

Erhöhte Wachsamkeit gilt für alle Verkehrsteilnehmer
wj Aurich. „Tödliche Verkehrsunfälle mit Schülern bis 14 Jahren hatten wir in den letzten Jahren zum Glück nicht“, freut sich Hans-Friedel Walther, der bei der Polizeiinspektion Aurich-Wittmund für den Sachbereich Verkehr zuständig ist. Damit das weiterhin so bleibt, fordert er anlässlich des bald anstehenden Schulbeginns alle beteiligten Verkehrsteilnehmer wieder zu erhöhter Wachsamkeit auf. Das betrifft auch, jedoch keineswegs nur die ABC-Schützen, die jetzt neu eingeschult werden.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 02. September 2015
Bookmark and Share