Donnerstag, 1. Oktober 2015

CineTipp: Sicario

Zwischen Freund und Feind in mörderischem Ambiente
wj Aurich. „Sica“ ist eine lateinische Bezeichnung für eine Art Krummdolch. Der lässt sich prima unter wallenden Gewändern oder einfach so hinter dem Rücken verstecken und galt deswegen schon im Alten Rom als bevorzugtes Werkzeug von Attentätern. Daraus abgeleitet ist der vor allem im mexikanischen Sprachraum gängige Slang-Ausdruck für einen Auftragsmörder: „Sicario“. Genau so heißt auch der neue Thriller, mit dem Regisseur Denis Villeneuve („Enemy“, „Prisoners“) u.a. auf dem diesjährigen Filmfestival in Cannes für die „Goldene Palme“ nominiert war.
>
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 01. Oktober 2015. Foto und Trailer: Studio Canal
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share