Freitag, 2. Oktober 2015

greentech Ostfriesland

Globales und hoch innovatives Thema für die Region
wj Ostfriesland. „Im Prinzip kostet es nichts“, meinte der Präsident der Hochschule Emden/Leer Prof. Dr. Gerhard Kreutz, als er dem Wirtschaftsausschuss des Landkreises Aurich am vergangenen Dienstag die Idee hinter der Dachmarke „greentech Ostfriesland“ präsentierte. So ganz ohne Geld wollte und musste er dann aber doch nicht nach Hause gehen. Die Auricher Politiker bewilligten ihm einen Zuschuss in Höhe von 10000 Euro für eine Bedarfsstudie, die insgesamt 50000 Euro kosten soll. Den Rest wollen sich die Stadt Emden und der Landkreis Leer sowie die regionale Wirtschaft untereinander aufteilen.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 04. Oktober 2015
Bookmark and Share