Mittwoch, 18. November 2015

Chris Norman in Bremen

Frischer Sound und "Smokie"-Hits
wj Bremen. „Das ist jetzt 40 Jahre her und trotzdem kommt es mir, vor als wenn es gestern gewesen wäre“, meinte Chris Norman, als er am vergangenen Montagabend im Bremer „Pier 2“ einen seiner zahlreichen alten „Smokie“-Hits ankündigte. Vielen der rund 700 Zuschauer dürfte es ganz ähnlich ergangen sein. Dabei stellte der 65-jährige Brite einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis, dass er live auf der Bühne nach wie vor eine starke Präsenz hat und auch dem Rock'n'Roll der etwas härteren Gangart keineswegs abgeneigt ist.
Ausführlicher Bericht in der Kreiszeitung vom 18. November 2015
Bookmark and Share