Samstag, 5. Dezember 2015

Flüchtlingshilfe Aurich

"Auch ein offenes Ohr für besorgte Bürgerinnen und Bürger"
wj Aurich. „Mit Herz und Händen“, lautet das neue Motto der Flüchtlingshilfe Aurich, die jetzt auch offiziell als Verein eingetragen worden ist. „Vorher waren wir mehr nur so ein loser Verbund“, erklärt die Vorsitzende Claudia Holling. Inzwischen engagieren sich mehr als 100 ehrenamtliche Mitarbeiter, um Flüchtlinge in und um Aurich zu unterstützen. Ab dem 4. Januar 2016 soll als zentrale Anlaufstelle an der Kreisvolkshochschule ein festes Büro eingerichtet werden.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 05. Dezember 2015
Bookmark and Share