Freitag, 11. Dezember 2015

Ostfriesischer Schülerpreis 2015

Trotz Betroffenheit stets kritische Distanz bewahrt
wj Aurich. Die Umgehungsstraße B 210n hat in der Vergangenheit bereits für viel Wirbel und Gesprächsstoff gesorgt. Nun ist die Diskussion um eine spannende Facette reicher. Hilko Tjards hat nämlich eine Hausarbeit über das Thema geschrieben. Und die ist so herausragend, dass der 18-jährige Wallster, der die Integrierte Gesamtschule (IGS) Aurich-West besucht, dafür am vergangenen Dienstag im Auricher Landschaftsforum den diesjährigen Ostfriesischen Schülerpreis verliehen bekommen hat.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 10. Dezember 2015
Bookmark and Share