Montag, 14. März 2016

Aufruf 14. Auricher Filmklappe

Neue Internetseite soll Negativtrend stoppen
wj Aurich. Nach zuletzt deutlich gesunkenen Teilnehmerzahlen haben die Verantwortlichen der Auricher Filmklappe reagiert und wollen nun versuchen mit verstärkter Präsenz im Netz den Negativtrend zu stoppen. Ab sofort gibt es unter der Adresse www.die-auricher-filmklappe.de eine neue Internetseite, auf der nicht nur alle wichtigen Informationen zum Kurzfilmwettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus der Region rund um Ostfriesland und Friesland zusammen gefasst sind. Außerdem kann man sich dort die Siegerfilme des vergangenen Jahres anschauen und zukünftig die neuen Beiträge für die jetzt anstehende die 14. Auricher Filmklappe direkt hochladen. Analog dazu braucht man sich die Teilnahmeformulare nicht mehr umständlich auszudrucken, sondern kann sie auf dem Bildschirm ausfüllen und gleich losschicken.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 12. März 2016
Bookmark and Share