Samstag, 4. Juni 2016

Gleichstellung LK Aurich

Noch immer sind einige dicke Bretter zu bohren
wj Aurich. „Gemeinsam gucken, was für unsere Kommune das Beste ist“, umschreibt Elke Kirsten kurz und knapp ihr Aufgabenprofil. Indes klappt das nach Ansicht der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Norden und ihrer Kolleginnen aus dem Landkreis Aurich längst nicht immer und überall. Am Freitag trafen sie sich im Auricher Familienzentrum mit der frauenpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Thela Wernstedt und deren Parteikollegen Wiard Siebels, um beiden ein paar Wünsche und Anregungen an die Adresse der Landesregierung mit auf den Weg zu geben.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 04. Juni 2016
Bookmark and Share