Dienstag, 16. August 2016

Vertragsentwurf Zentralklinik

"Da ist nichts Geheimnisvolles dran"
wj Aurich. Am kommenden Freitag soll den Aufsichtsräten und Beiräten des Emder Klinikums sowie der Ubbo-Emmius-Kliniken in Aurich und Norden der Entwurf eines so genannten Konsortialvertrags zum geplanten Zentralklinikum in Georgsheil vorgelegt werden. Nachdem Auszüge daraus im Internet aufgetaucht sind, äußern Gegner des Projektes nun die Befürchtung, damit würden noch vor der Kommunalwahl am 11. September unumkehrbare rechtliche Fakten geschaffen. „Da ist nichts Geheimnisvolles dran“, meint hingegen der Sprecher der Trägergesellschaft der Zentralklinik Claus Eppmann, der sich nichtsdestotrotz sehr verärgert darüber zeigt, dass das Papier schon jetzt vor der Versammlung öffentlich die Runde macht.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. August 2016
Bookmark and Share