Donnerstag, 20. Oktober 2016

14. Auricher Filmklappe

Manchmal ist das ganze Leben ein Drehbuch
wj Aurich. Das Niveau bleibt insgesamt weiterhin hoch. Nur die Zahl der Beiträge wird stetig geninger. Zur 14. Auflage des Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerbs „Auricher Filmklappe“ gingen 2016 lediglich 17 Bewerbungen ein. Das waren nochmals zwei weniger als im Jahr zuvor. An ihren Qualitätsmaßstäben hat die Jury deswegen aber nichts verändert. Alle Sieger haben die Herausforderung und Grundidee hinter dem Wettbewerb, nämlich eine gute Geschichte mit filmischen Mitteln spannend zu erzählen, hervorragend und zudem mit einem - gemessen an ihrem Alter – zum Teil erstaunlich hohen Maß an Professionalität gelöst.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom  20. Oktober 2016
Bookmark and Share