Mittwoch, 2. November 2016

CineTipp: Willkommen bei den Hartmanns

Flüchtlingsthematik als Familienkomödie verpackt
wj Aurich. Was wohl passiert, wenn eine stinknormale deutsche Durchschnittsfamilie bei sich Zuhause einen Flüchtling aufnimmt? Dieser Frage versucht Regisseur Simon Verhoeven („Männerherzen“) in seinem neuen Film „Willkommen bei den Hartmanns“ auf den Grund zu gehen. Dabei wagt er es, sich der sensiblen Thematik komödiantisch anzunähern.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 03. November 2016. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share