Mittwoch, 7. Dezember 2016

Tarife Stadtwerke Aurich

Regenerative Energie aus der Region statt Flatrate
wj Aurich. „Wir haben den Ostfriesennerz, die haben die Gummistiefel“, sagt die Leiterin der Auricher Stadtwerke Heike Witzel mit Blick auf den Konkurrenten EWE und dessen aktuelle Image-Kampagne. Dies führe bisweilen dazu, „dass einige uns fälschlicherweise für eine Tochter der EWE halten“, erzählt Witzel weiter. Dabei wollen die beiden Versorger die Strom- und Gas-Kunden mit zwei sehr unterschiedlichen Konzepte überzeugen. Während der „Neuling“ Stadtwerke voll und ganz auf Grünstrom und klimaneutrales Gas setzt, testet die EWE derzeit exklusiv in und für Aurich ein Flatrate-Modell.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom  07. Dezember 2016
Bookmark and Share